Haben Sie eine Frage? Bitte kontaktieren Sie uns per
Akademie-Wu-Xing@online.ms oder +49 33369 53289
Grundstudium der Traditionellen Chinesischen Medizin
Grundstudium der Traditionellen Chinesischen Medizin
Ausbildungsinhalte:
1. Einführung in die chinesische Medizin
- Die Lehre von Yin und Yang
- Arten von Qi
2. Einführung in das System der 5 Elemente und den Wandlungsphasen
- Die Lehre den Fünf Elementen und den Wandlungsphasen
- Die Substanzen des Körpers: Blut, Essenz, Säfte
3. Organsystem in der chinesische Medizin
- Funktion und Syndrome der Organe entsprechend der Zang Fu-Theorie
4. Die 8 Leitkriterien Ba Gang
5. Einführung in die TCM - Diagnostik
- Hören, Riechen (Sprache, Atmung, Ausdünstungen);
- Befragung ( differenzierte TCM -Anamnesen)
6. Wandlungsphase Holz
- Leber und Gallenblase
- Pathologie von Leber und Gallenblase
7. Wandlungsphase Feuer
- Organe Herz, Dünndarm, Perikard und 3-Erwärmer
- Pathologie von Herz-, Dünndarm-, Perikard- und 3-Erwärmer
8. Wandlungsphase Erde
- Milz- und Magen
- Pathologie von Milz- und Magen
9. Wandlungsphase Metall
- Lunge- und Dickdarm
- Pathologie von Lunge- und Dickdarm
10. Wandlungsphase Wasser
- Niere- und Blase
- Pathologie von Niere- und Blase
11. Kombinierte Krankheitsbilder
- Disharmoniemuster
12. Abschlussprüfung - schriftlich und mündlich. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat
Im Anschluss sollten Sie eine Akupunktur oder Kräuterheilkunde-Ausbildung folgen lassen, damit Sie die Grundlagen der TCM anwenden können